2. Spieltag Damen AK 50 – HEIMSPIEL

Autor: Ursula Görlitz

Eigentlich sollte das Heimspiel einen erhofften Sieg bringen, leider holte uns Corona ein und wir mussten auf Dorle Wenzel verzichten.

Trotz Dauerregen wurde sehr gut gespielt, leider waren unsere gegnerischen Mannschaften etwas zu gut aufgestellt.
Trotzdem erspielten wir einen knappen  3. Platz, Uschi Görlitz spielte eine sehr gute 91, Martina Muth (96) die uns noch spontan unterstützte, Birgit Bothmer (97) und Delia Dörendahl (100), Astrid Hutter (103) und Jutta Sebold-Ernst (107).

Noch ist nichts im Abstiegskampf verloren, wir werden weiter kämpfen.

Das nächste Ligaspiel ist am 22.7. in Augsburg.

 

Neueste Beiträge