Die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft Damen/Herren zu Gast in Hohenpähl.

Seit Tagen stehen die Mäher und die Pflegemaschinen nicht mehr still. In der verkürzten Feiertagswoche arbeiten die Greenkeeper auf Hochtouren, um unseren Platz noch schöner zu machen. Die Vorbereitungen für die Turnierabwicklung haben bereits im Februar begonnen und wir wurden vom Bayerischen Golfverband perfekt eingewiesen und unterstützt. Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse an diesem Ereignis haben und vielleicht als Zuschauer teilnehmen möchten. Für das eigene Spiel stehen selbstverständlich vor und nach dem Turnierfeld ausreichend Startzeiten zu Verfügung.


Bereits am Freitag begrüßen wir:

– die Damen der Golfclubs: Münchener Golf Club, Valley, Fürth und Eichenried

– die Herren der Golfclubs: Reichswald, Münchener Golf Club, Valley und Augsburg

Teilnahmeberechtigt sind jeweils die vier besten BGV-Mitglieder-Mannschaften der Aggregat-Wertung nach fünf Spieltagen der Deutschen Golf Liga Damen / Herren der Saison 2021.

Von jeder Mannschaft werden am Freitag Abend 6 von 8 Spielern aufgestellt, nachdem alle tagsüber eine Proberunde absolviert haben. Im Anschluss gibt die Spielleitung die Startliste für den ersten Tag frei und veröffentlicht diese als Aushang im Clubhaus.

Abschläge:                         weiß: CR 72,3  Slope 132  Par 71;         blau: CR 74,6  Slope 127  Par 71;

Austragung:                       Samstag: Zählspiel über 18 Löcher (Regel 3.3) mit 6 Spielern / Spielerinnen;

                                              Sonntag:  6 Lochspiel-Zweier über bis zu 18 Löcher (Regel 3.2);

Geplante Startfolge:      Sa. 23.04.: ab 09:30 Tee 1 Herren 8 x 3er Flight – Damen 8 x 3er Flight (10min)

                                              So. 24.04.: ab 09:30 Tee 1 Herren Spiel um Platz 3; Damen Spiel um Platz 3

                                              (8 min Intervall) Herren Spiel um den Titel; Damen Spiel um den Titel

Stechen:                              bei Ergebnisgleichheit zweier Mannschaften, findet ein Stechen („Sudden Death“)

                                               mit je 3 Spielern pro Mannschaft an den Bahnen 1 bis 3 statt

Die Spielleitung besteht aus 5 Vertretern des Bayerischen Golfverbands, die ab Freitag 11:00 Uhr das „Turnierbüro“ im Nebenraum der Gastronomie beziehen und den Platz inspizieren werden.

Wir werden gerne über dieses Ereignis berichten und empfehlen Ihnen auch, unsere Social Media Kanäle zu abonnieren, um noch schneller informiert zu bleiben.

Neueste Beiträge