Unsere Jugendmannschaft – erfolgreich in 2022!

Platz 21 von 113 ist sicher – Jetzt gilt es die Daumen zu drücken für das Finale am 17.9. im GC Altötting-Burghausen

Autorin: Barbara Brincker-Schmidt, Mitglied Jugendausschuss

Es gibt sie glücklicherweise auch im Golfclub Hohenpähl – die Jugend!
Sie ist nicht zahlreich, nicht omnipräsent, nicht fordernd, sie ist vor allem eines: sehr
erfolgreich!
Im Folgenden geht es um die diesjährige Erfolgsgeschichte der „älteren Jugend“. Mit dieser
„ältere Jugend“ sind 10 Jugendliche gemeint, die zwischen 13 und 17 Jahren alt sind. Sie sind
eher männlich als weiblich, sie haben Spaß am Golf und sie sind dieses Jahr motiviert,
trainiert und organisiert in die Saison gestartet. Es sind: Helen Hofstätter, Hendrik Hofstätter,
Paula Klafs, Patricia Küting, Lara Carlotta Schmidt, Justus Schneider, Emanuel Stöger, Jan
Sumella, Johannes Tafertshofer und Eric Zillmer.
Auf dem Plan von unseren Jugendverantwortlichen Alexander von Bülow und Bettina Seiler stand für diese
Mannschaft für 2022 insbesondere die Teilnahme an den Bayerischen
Mannschaftsmeisterschaft (BMM) Mädchen/Jungen (Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18
Löcher, 4 Mannschaftsspieler, gewertet wird die Summe der 3 besten Netto-Ergebnisse je
Mannschaft jeden Spieltages) sowie die Teilnahme am 5-Seen-Cup (Einzel-Zählspiel nach
Stableford über 18 Löcher, 6 Mannschaftsspieler, gewertet werden bei 5 Spielern die Summe
der einzelnen Ranglistenpunkte, die das Mannschaftsergebnis ergeben).

Bayerische Mannschaftsmeisterschaft (BMM)

In Gruppe 29 fand sich unsere Jugend bei der BMM 2022 zusammen mit GC Starnberg, GC
Gut Rieden und GC Feldafing wieder. Die Motivation aller war riesig, die Stimmung und der
Umgang miteinander sehr kameradschaftlich und die Erwartung – gute Frage: War eine
vorhanden? Es ging viel mehr darum, einfach als Mannschaft dabei zu sein. Gestartet wurde
am 7. Mai im GC Starnberg. Schon nach einer regenreichen Proberunde fand auch das Spiel
im strömenden Regen statt und dazu wurden die 18 Loch im Schnitt in kräftezehrenden 6
Stunden absolviert. Am Ende waren alle sehr geschafft, der Jubel dennoch sehr groß, denn
Platz 2 mit nur 2 Punkten hinter GC Gut Rieden und 2 Einzelwertungen mit 40 Punkten war
ein großartiger Start. Nach diesem vielversprechenden Beginn wurde die tolle Leistung bei
den beiden nächsten Spielen (Heimspiel und GC Feldafing) sensationell gesteigert. Schon
nach Spieltag 2, der auf heimischem Boden stattfand, war unsere Jugend auf Platz 1 der
Gruppe 29. Nach Spieltag 3 war der Vorsprung auf 27 Nettopunkte tragfähig ausgebaut wobei
die Einzelleistungen des 3. Spieltages von 48, 46, 38 und 34 Nettopunkten nicht ungenannt
bleiben sollten und von unserem Jugend Vorstand so kommentiert wurden: „Das ist mal eine
Ansage, Gratulation an alle!“ Diese sehr starke Leistung ließ die Stimmung steigen, die
Zusammengehörigkeit wuchs und der Ehrgeiz packte jeden Einzelnen dieses neu geformten
Teams. Erste Gedanken wurden vorsichtig vom Team formuliert „…jetzt müssen wir nur
noch das nächste Spiel packen…“. Dennoch machte sich auch Nervosität breit. Am 30.7.
stand das 4. und entscheidende Spiel in GC Gut Rieden an. Alle wünschten Glück und
drückten die Daumen und JAAAA Platz 1 wurde souverän und ganz sicher mit 32 Punkten
Vorsprung verteidigt. Der Jubel war riesengroß. Alle waren super stolz! Unsere „ältere“
Jugend hat mit ihrem erfolgreichen Golfkönnen gekoppelt mit viel Spaß und fairem
sportlichem Spiel (was leider nicht alle der anderen Mannschaften ablieferten) als nette,
sympathische und individuelle Truppe wohlverdient Platz 1 der Gruppe 29 belegt. Großes
Lob an dieser Stelle!
Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: Dieser wohlverdiente Platz 1 hat zur Qualifikation für
das Finale der BMM 2022 am 17.9. im GC Altötting-Burghausen geführt. Unsere
Jugendmannschaft hat sich in Bayern auf Platz 21 von 113 Mannschaften gespielt und wird
im Finale 2022 dabei sein! Der Appell an alle Mitglieder: Daumen drücken! Wer Lust und Zeit
hat kann gerne zum Anfeuern dazukommen! Besuch und Unterstützung sind jederzeit von
allen Willkommen!

5 Seen Cup

Beim 5-Seen-Cup 2022 spielen insgesamt 8 Jugendmannschaften mit: GC Feldafing, GC Gut
Rieden, GC Hohenpähl, GC Riedhof, GC Starnberg, GC St. Eurach, GC Tutzing und GC
Wörthsee. Aktuell belegt unsere „ältere“ Jugend hier nach 3 absolvierten Spielen von 4 den
erfreulichen Platz 3. Es bleibt auch hier noch spannend und abzuwarten, was noch drinnen ist!
Also auch hier sollten die Daumen weiterhin gedrückt werden!
Das sind die 2 Highlights, der „älteren“ Jugend. Der GC Hohenpähl kann stolz sein, diese
sympathische und individuelle Mannschaft am Start zu haben. Eine Förderung – auch
einzelner Spieler – kann sich nur positiv auswirken und weitere Erfolge nach sich ziehen.
Aus diesem Grund hat sich der Club kürzlich dazu entschieden, weitere Fördermaßnahmen
für die Jugend sowie einen Förderkader zu etablieren. Mehr dazu gibt es in Kürze!
Wir werden sicherlich schon bald weitere Erfolgsgeschichten hören!

Zur Jugendseite

Neueste Beiträge